Programm März 2017

Diskussion über Smart City
Smart City wird in verschiedenen Städten rund um die Welt mehr und mehr zu einem Thema. Der Begriff ist vage, er ist nur ein Sammelbegriff für den Einsatz von Infor- mationstechnologie, Datensammlung und der daraus folgenden „Rationalisierung“ und Überwachung auf den sozialen Raum. Wir wollen über dieses Thema diskutieren: die Entwicklung dieses Projekts in der Stadt Zürich, und was das für uns als Individuen und als Anarchisten heisst, und wie es möglich ist dagegen zu kämpfen. Es soll eine Diskussion werden, keine Präsentation, also kommt vorbereitet..
Fr, 24. März, 19:00 Uhr, im Fermento

Vorleseabend gegen Religion
An diesem Abend laden wir alle Bücherbegeisterten und alle, die gerne zuhören, dazu ein, Bücher oder Gedichte mitzubringen, um zum Motto des Abends – „Gegen Religion“ – passende Textstücke vorzutragen. Bei Kerzenschein und Wein werden wir uns an besagtem Abend sogleich ins Vergnügen stürzen, um gemeinsam vorzulesen, zu lauschen, zu plaudern und zu diskutieren. Danach kann auch das Thema für künftige Vorleseabende ausdiskutiert werden…
Do, 30. März, 19:30 Uhr, im Fermento

 

Posted in General | Leave a comment